Neuer Unimog für Winterdienst

Neuer Unimog für  Winterdienst

Ein Unimog mit 272 PS, ausgestattet mit Schneeräumschild, kompletter Streueinrichtung und Stahlwechsellader erweitert nun den modern ausgestatteten Fuhrpark unseres Deininger Bauhofes. Heinz Hirsch, von der Firma Henne Nutzfahrzeuge aus Nürnberg, übergab in Anwesenheit von Bauhofleiter Matthias Fink und den Bauhofmitarbeitern den Fahrzeugschlüssel an Bürgermeister Peter Meier. Nun stehen für den Winterdienst fünf moderne Fahrzeuge zur Verfügung. Zusammen mit den im Bauhof eingelagerten 450 Tonnen Streusalz ist man für den Winter bestens gerüstet. Die Gemeinde hat 225.000 Euro in den komplett ausgestatteten Unimog investiert, der einen älteren MAN-LKW ersetzt. „Wir schränken unseren Winterdienst nicht ein und bieten unseren Bürgerinnen und Bürgern einen umfassenden Service, indem wir in fünf Linien sämtliche Haupt- und Nebenstraßen, Siedlungsgebiete und Radwege räumen. Das geht weit über das notwendige Muss hinaus.“, erklärte Bürgermeister Peter Meier bei der Fahrzeugübergabe. Die Mitarbeiter unseres Bauhofes waren in diesem Jahr bereits vier Mal zum Streuen unterwegs. Das zu räumende Straßennetz, inklusive Radwegen, in der Gemeinde Deining beträgt 130 Kilometer.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0