Förderprogramm Junge Familie

Nutzen Sie die familien- und kinderfreundliche Entwicklung in unserer Gemeinde! Wir unterstützen junge Familien in besonderem Maße und fördern deren Zuzug.

Allgemeines zum Förderprogramm

Finanzielle Unterstützung Deining gewährt jungen Familien mit Kleinkindern im Kindergartenalter eine besondere Förderung. Daneben erfahren junge Familien eine besondere finanzielle Unterstützung, wenn sie ein neues Haus auf einem von der Gemeinde erworbenen Grundstück bauen oder erwerben oder ein längere Zeit leerstehendes Wohnhaus wieder bewohnbar machen. Neben der obligatorischen halbtägigen Betreuung bietet die Kita auch Ganztagsbetreuung von frühestens 7.00 Uhr bis längstens 17.30 Uhr mit vielen pädago - gischen Angeboten nach dem Motto: „Bildung beginnt im Kindergarten“ . Wir bieten Ihnen umfangreiche Hilfestellung durch das Familiennetzwerk der Gemeinde.

Grundlagen der Familienförderung

Allgemeine Familienförderung

Jede Familie mit Kindern im Krippen- bzw. Kindergartenalter erhält ab dem Kindergartenjahr 2017/18 eine besondere Familien - förderung in Höhe von 950,00 EUR für das erste Kindergarten- bzw. Krippenjahr. Das letzte Kindergartenjahr wird vom Freistaat Bayern bis 100,00 EUR monatl. gefördert. Diese Förderung erhält jedes Kind, welches mit Hauptwohnsitz in unserer Gemeinde gemeldet ist und die Kita St. Josef zum ersten Mal besucht. Hierfür ist kein Antrag notwendig; die Förderung erfolgt automatisch aufgrund der Anmeldung für die Kita.

Förderung des Wohnbaus für junge Familien

Die Förderung erhalten Familien mit mindestens einem Kind bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres, wenn sie neuen Wohnraum in der Gemeinde Deining schaffen, indem sie

ein Wohnhaus auf einem von der Gemeinde erworbenen Grundstück oder von einem privaten Verkäufer erworbenen Grundstück, der das Grundstück ursprünglich zur Eigennutzung von der Gemeinde erworben hat, errichten und dort ihren Hauptwohnsitz anmelden

ein neues Wohnhaus oder eine neue Eigentumswohnung erwerben, das von einem Bauträger auf einem von der Gemeinde erworbenen Grundstück errichtet wurde und dort ihren Hauptwohnsitz anmelden

ein mehr als ein Jahr leerstehendes, nicht mehr bewohnbares Wohnhaus in der Gemeinde Deining erwerben und sanieren und dort ihren Hauptwohnsitz anmelden. Anspruch haben junge Familien mit mind. einem Kind bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres. Die Förderung erfolgt auch, wenn das erste Kind innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren nach Einzug geboren wird. Die Förderhöhe beträgt 2.000,- EUR je Kind. Der Stichtag ist der 31.07.2017, d. h. gefördert werden Vorhaben mit Bauantrag und Grunderwerb nach diesem Datum. Die Förderung erfolgt ebenfalls automatisch.

Download

Flyer Junge Familie 2017 »

Weitere Auskünfte und kostenloses Info-Material erhalten Sie unter:

Gemeinde Deining
Schlossstraße 6
92364 Deining

Tel.: 0 9184 8300-20
E-Mail: ke@deining.de