Kerstin Weidinger führt OGV Großalfalterbach

Kerstin Weidinger führt OGV Großalfalterbach

Kerstin Weidinger heißt die neue erste Vorsitzende des Vereins für Gartenbau und Landespflege in Großalfalterbach, die hierbei von Doris Schmitt und Gisela Aurbach unterstützt wird. Sabine Kirzinger, die dieses Amt bisher ausübte zog sich nach neun Jahren als erste Vorsitzende in die „zweite Reihe“ zurück, nachdem sie zuvor bereits acht Jahre in der Vorstandschaft tätig war. Bevor aber die Wahlen durchgeführt wurden, konnte Sabine Kirzinger etwa 40 Vereinsmitglieder und ersten Bürgermeister Alois Scherer begrüßen.

In ihrem Rückblick für das Jahr 2018 erinnerte Kirzinger an die vielen Tätigkeiten des OGV. In ihren Schlussworten dankte sie der bisherigen Vorstandschaft für stetige Unterstützung und allen Personen und Institutionen für ihr Engagement zum Wohle des OGV Großalfalterbach und ließ noch wissen: „Unterstützt bitte auch die neue Vorstand so, wie ich es erfahren durfte.“

Am Anschluss daran richtete erster Bürgermeister Scherer Dankesworte an den Verein, auch in Bezug auf die zur Zeit laufenden Dorferneuerung in Großalfalterbach, und sagte dabei unter anderem: „Wir brauchen den OGV bei der Umsetzung der Arbeiten. Wir können stolz auf die Aktivitäten unserer Dörfer sein.“ Mit Sabine Kirzinger ehrte Scherer dann Katharina Kerschensteiner, Walli Lukas und Monika Seitz für 25-jährige Mitgliedschaft beim OGV mit der silbernen Ehrennadel des Bezirksverbandes für Gartenbau und Landespflege.

Die Neuwahlen brachten dann die weiteren Ergebnisse. Das Amt der Schriftführerinnen teilen sich Tina Schneider und Stefanie Sturm. Schatzmeisterin bleibt Christine Staudigl. Beisitzerinnen sind  Michaela Weidinger, Petra Weidinger, Elke Bogner, Bettina Seitz und Sabine Kirzinger. Als Kassenprüferinnen fungieren Stilla Schmid und Katherina Hierl. Für die Kindergruppe des OGV, die „Greenkids“, die ebenfalls äußerst aktiv waren, ließ Katrin Hafner wissen, dass vom Kinderfasching angefangen, über Basteln für den Muttertag, Besuch bei einem Imker, Basteln und Weihnachtsfeier mit Nikolaus, viel angesagt war. Zudem waren die Kinder beim „Rama Dama“, dem Umwelttag anfangs April im Einsatz. Katrin Hafner und Anita Weidinger wurden von den anwesenden Mitgliedern auch als Betreuerinnen für die „Greenkids“ bestätigt.

Mit einem Blumenstrauß bedankten sich Kerstin Weidinger, Sabine Kirzinger und Bürgermeister Alois Scherer bei Bella Täffner für ihre 15-jährige Arbeit in der Vorstandschaft.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0