Informationsveranstaltung zum Borkenkäfer

Aktuell werden erneut Fichten vom Borkenkäfer angeflogen und befallen. Um eine weitere Ausbreitung des Käfers zu verhindern ist es jetzt für Waldbesitzer besonders wichtig ihre Fichtenbestände regelmäßig auf Käferbefall zu kontrollieren. Die beste Methode um neuen Stehendbefall so früh wie möglich feststellen zu können, ist hierbei die Suche nach frischem Bohrmehl. Eine frühzeitig eingeleitete Aufarbeitung des befallenen Holzes kann Schlimmeres verhindern.

Am Freitag, 19.07.2019 um 15:00 Uhr bietet die WBV Berching-Neumarkt zusammen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt i. d. OPf.  im Bereich Berngau / Tyrolsberg  eine Infoveranstaltung zu diesem Thema an. Dabei soll neben der Vorstellung des Entwicklungszyklus des Borkenkäfers und der zu ergreifenden Maßnahmen auch Ihr  Blick, für das frühzeitige Erkennen eines Befalls,  geschult werden. Die Möglichkeit finanzieller Förderungen durch das AELF Neumarkt wird ebenfalls erläutert.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 09185/50 09 920 zur Veranstaltung an.

Der genaue Treffpunkt wird Ihnen bei Ihrer Anmeldung mitgeteilt.

Ihr WBV-Team

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0