HGV Oberbuchfeld wählt neue Vorstandschaft

HGV Oberbuchfeld wählt neue Vorstandschaft

Petra Dorner und ihre Stellvertreterin Beate Distler haben sich bei den Neuwahlen der Vorstandschaft nach neun Jahren nicht mehr zur Wahl gestellt. Ihnen folgen Maria Götz aus Oberbuchfeld und Sabine Dorner als Stellvertreterin. Bevor jedoch an diesem Abend die Neuwahlen der Vorstandschaft unter der Leitung von Bürgermeister Peter Meier, Thomas Geitner und Christian Distler durchgeführt wurden, gab Schriftführerin Sandra Scherer ihren Rechenschaftsbericht ab. Dabei ging Sandra Scherer auf das Treffen des HGV im Jahr 2020 im Feuerwehrhaus ein und berichtete ebenfalls über die Wanderung zum Hahnenwirt nach Deining in 2021. Pandemiebedingt konnten keine weiteren Veranstaltungen durchgeführt werden. Auch die 35 Kinder zählende Gruppe der „Wühlmäuse“ konnte im Jahr 2020 nur am Kartoffelwettbewerb und im Jahr 2021 am Sonnenblumenwettbewerb teilnehmen. Mit den Kindern wurden außerdem die Nistkästen gereinigt und die Äpfel geerntet. In seinem Grußwort bedankte sich der Rathauschef für die Pflege des Friedhofs, um die sich die Mitglieder des HGV trotz der Pandemie gekümmert haben. Anschließend standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurde die bisherige Vorsitzende Petra Dorner von Maria Götz aus Oberbuchfeld abgelöst. Ebenfalls neu in der Vorstandschaft sind Sabine Dorner, welche für die bisherige zweite Vorsitzende Beate Distler gewählt wurde. Maria Götz aus Rothenfels, Marlies Kaiser und Stefanie Rechter bekleiden nun das Amt des Beisitzers. Bürgermeister Peter Meier überbrachte der neu gewählten Vorstandschaft seine Glückwünsche und wünschte alles Gute für dieses schöne Amt. Für 15 Jahre Mitgliedschaft wurden an diesem Abend Jakob Blomenhofer, Christian Distler, Georg Distler, Helmut Distler, Franz Fersch, Thomas Geitner, Josef Götz, Franz Nutz, Alois Schmid, Johann Sturm und Agnes Wittmann geehrt. Christine Blomenhofer, Petra Distler, Maria Geitner, Martina Geitner, Maria Graser, Monika Nutz, Waltraud Ott und Birgit Weber wurden für 25 Jahre Engagement geehrt.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0