Seminar für Angehörige eines Demenzerkrankten

Ich verstehe dich nicht mehr… Die Krankheit des Vergessens!

Ich verstehe dich nicht mehr… Die Krankheit des Vergessens!

Die BRK-Fachstelle für Pflege und Demenz bietet ab Dienstag den 10. März. mit 7 Abenden in Neumarkt , Klägerweg 9, mit einem weiteren Seminar, betroffenen Angehörigen Hilfestellung an.

Das Seminar beginnt jeweils um 19.00 Uhr und findet zweimal pro Woche Dienstags und Donnerstag statt.

Wenn Sie ein demenzkrankes Familienmitglied betreuen, sind Sie vermutlich oft irritiert, ratlos oder auch verzweifelt, weil der Betroffene sich so stark verändert, so seltsam und unverständlich reagiert oder Sie auch mit völlig unberechtigten Beschuldigungen immer wieder vor den Kopf stößt.

Um diese Aufgabe bewältigen zu können, brauchen sie ausführliche Informationen darüber, was Demenz eigentlich ist und welche Krankheitszeichen typisch sind.

In diesem Seminar geht es aber nicht nur um Wissensvermittlung  zum Thema Demenz und Bewältigung von konkreten Problemen in der Betreuung  , sondern auch um die Stärkung der psychosozialen Kompetenz des Angehörigen, Motivation zur Selbsthilfe und Annahme von notwendigen Hilfen. Abgerundet wird das Seminar mit dem Thema Leistungen der Pflegeversicherung und Fragen zu Recht und Versicherung.

Die Kosten von 80.-Euro  werden von den Pflegekassen erstattet.

Anmeldung:

Informationen und Anmeldung finden Sie im Internet unter www.brk-neumarkt.de oder telefonisch bei der BRK-Fachberatungsstelle für Pflege und Demenz, Eva-Maria Fruth, Tel. 09181 483 41.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0