Jahresrückblick 2018 // Ausblick 2019 der Gemeinde Deining

Jahresrückblick 2018 // Ausblick 2019 der Gemeinde Deining

Bürgermeister Alois Scherer konnte eine Rückschau auf das fast abgelaufene Jahr 2018 sowie einen Ausblick auf das neue Jahr 2019 im Rathaus abhalten.

In 2018 wurden in der Gemeinde Deining wiederum zahlreiche Projekte der Infrastruktur umgesetzt, z.B. der Radwegebau entlang der St. 2660 bei Tauernfeld, die Erschließung des Bauabschnittes 16 im Baugebiet Oberbuchfelder Weg in Deining, der Bau von Eigentumswohnungen, die Erweiterung der Kindertagesstätte St. Josef mit Gartenanbau, die Erschließung von neuen Gewerbebaulandflächen im Gewerbepark Deining bei Tauernfeld. Weiter wurde der neue Wertstoffhof in Betrieb genommen. Zudem wurden zwei neue Feuerwehrfahrzeuge bei der Feuerwehr Deining und Feuerwehr Leutenbach in Dienst gestellt. Zudem konnte in 2018 das 15-jährige Partnerschaftsjubiläum mit der Stadtgemeinde Eggenburg gefeiert werden. Der neue Finanzminister Albert Füracker wurde im Rahmen eines Festaktes der 40-Jahrfeier der Gemeinde willkommen geheißen und konnte sich in das Goldene Buch eintragen. Viele Feierlichkeiten im gesellschaftlichen bzw. kulturellen Bereich wurden von vielen ehrenamtlich Engagierten das ganze Jahr über umgesetzt. Dafür bedankte sich Bürgermeister Alois Scherer für das außergewöhnliche Engagement bei allen Mitwirkenden, in erster Linie bei den über 50 Vereinen.

Für das Jahr 2019 hat sich die Gemeinde wiederum viel vorgenommen. In der Verbesserung des infrastrukturellen Bereiches wird die Gartenanlage der KITA erweitert bzw. saniert. Das Rathaus wird um einen Trausaal und weitere Büros erweitert. Zudem wird ein Aufzug zur Barrierefreiheit eingebaut. Wichtig ist dem Gemeindeoberhaupt, dass in den Rohstoffgeist vieles investiert wird. Aus diesem Grund wird neben der modernen Kindertagesstätte auch kräftig in die Schullandschaft investiert. So wird die Schule im Jahre 2019 an das Breitbandnetz angeschlossen. Das gesamte Schulzentrum wird W-LANisiert. Weiter wird mit einem ersten digitalen Klassenzimmer gestartet. In den nächsten Jahren sollen alle Mittelschulklassen ebenso ein digitales Klassenzimmer erhalten. Jeder Schüler bekommt ein Tablet.

Um die  Freizeit zu gestalten, wird ein Radweg von Siegenhofen bis zur Kräfft entlang der Kreisstraße erstellt. Somit ist der nördliche Bereich auch für Radfahrer erschlossen. Nun fehlt nur noch das Teilstück auf Stadtgebiet Neumarkt i.d.OPf. bis zum bestehenden Radweg bei der Auffahrt Voggenthal. Wichtig sind Plätze der Kommunikation zu schaffen. Aus diesem Grund wird in Großalfalterbach ein Dorfgemeinschaftshaus im Rahmen der Dorferneuerung erstellt.

Highlight im gesellschaftlichen Bereich wird sicherlich der Besuch des Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder im Vorfeld zum 125-jährigen Feuerwehrjubiläum in Oberbuchfeld am 23. Mai 2019 um 19.00 Uhr sein. Ein Kabarettabend mit Erwin Pelzig bzw. ein Tag der Senioren und viele andere Veranstaltungen werden das Jahr 2019 kulturell bereichern.

Schon jetzt bedankt sich der Bürgermeister bei allen mithelfenden Händen recht herzlich. Nur durch das außergewöhnliche Engagement kann die Gemeinde Deining wieder in ein erfolgreiches Jahr 2019 geführt werden.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0