Geldsegen für die Obst- und Gartenbauvereine

Geldsegen für die Obst- und Gartenbauvereine

Die Obst- und Gartenbauvereine der Gemeinde Deining leisten einen wichtigen Beitrag sowohl bei der Pflege der öffentlichen Anlagen als auch bei der Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde, sagte Bürgermeister Alois Scherer bei der Scheckübergabe von insgesamt nahezu 8.954,47 Euro an die OGV‘s. Die jeweiligen Vereinsvorsitzenden waren dazu in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen worden. 

Damit will die Gemeinde das ehrenamtliche Engagement und die Leistungen von allen 1.067 Mitgliedern der elf Obst- und Gartenbauvereine honorieren. Insgesamt seien über 2.213 freiwillige Arbeitsstunden im letzten Jahr absolviert worden. Dafür sagte Bürgermeister Alois Scherer allen Mitgliedern ein herzliches Dankeschön. Die Gartenbauvereine mit ihren Ideen und den vielen fleißigen Helfern seien ein steter Garant für schmucke Ortsbilder und wohnliches Ambiente auf dem Dorf. Mit vielfältigen Veranstaltungen für Jung und Alt tragen die Mitglieder nachhaltig zu einem geselligen Miteinander in den Ortsteilen bei. Besonders stolz ist Bürgermeister Scherer darauf, dass die Spielplätze mit viel Ehrgeiz und Verantwortungsbewusstsein gepflegt werden und somit von den Kindern genutzt werden könnenl

Zum Abschluss erhielten die OGV-Führungskräfte als kleines Dankeschön und als Motivation für das neue Gartenjahr eine Einladung in Adriano's Pizzeria in Deining.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0