Badebesuch mit Einschränkungen

Badebesuch mit Einschränkungen

Das Deininger Naturbad öffnet am Donnerstag, den 03.06.2021 (Fronleichnam) ab 10:00 Uhr wieder seine Pforten. „Ich freue mich sehr, das Naturbad öffnen zu können, auch wenn die Bedingungen schwierig sind. Mir es ist wichtig, unseren Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich an heißen Sommertagen in unserem schönen Naturbad zu erfrischen und ein paar unbeschwerte Stunden zu verbringen. In den letzten Wochen wurde mit Hochdruck an der Eröffnung gearbeitet. Mein ganz besonderer Dank geht hier an die Mitarbeiter unseres Bauhofes.“, so Bürgermeister Peter Meier. „Allerdings ist die Einhaltung der geltenden Regelungen natürlich Voraussetzung für die Öffnung des Naturbads, denn auch die diesjährige Badesaison steht immer noch im Zeichen der Corona-Pandemie.“, führt Bürgermeister Peter Meier weiter aus. Neben der Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern und der Handdesinfektion, gilt auf dem gesamten Gelände eine Maskenpflicht.  Maximal 300 Personen dürfen sich bei der diesjährigen Badesaison gleichzeitig auf dem Gelände des Naturbads befinden. Die Badegäste müssen sich zur Kontaktpersonenermittlung per Luca-App oder per Formular registrieren. Bei einem 7-Tagesinzidenzwert von 50 – 100 muss der Nachweis eines negativen PCR- oder Antigentests erbracht werden, der nicht älter als 24 Stunden ist. Alternativ kann ein Impfnachweis (abschließende Impfung min. 14 Tage vergangen) oder ein Nachweis über eine Genesung von einer Covid-Erkrankung vorgelegt werden. Liegt der 7-Tagesinzidenzwert unter 50, so gilt die Maskenpflicht und die Einhaltung des Mindestabstands. Ein Testnachweis oder ähnliches ist nicht erforderlich. Schon jetzt wünschen wir allen eine schöne Badesaison 2021.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0