Neue Bürgermeister vereidigt

Neue Bürgermeister vereidigt

Die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderatsgremiums wurde von personellen Entscheidungen geprägt. Erster Bürgermeister Peter Meier leitete die erste Sitzung des Gemeinderates in seiner Amtszeit. Neu im Gremium sind die sechs neuen Gemeinderäte Christoph Bäumler, Felix Kaiser, Harald Kaunz, Simone Ostalecki, Markus Schenk und Werner Steigert. In seinen Begrüßungsworten ging Bürgermeister Peter Meier insbesondere auf die Aufgabe des Gemeinderats ein. Aufgabe sei es, die Gemeinde zukunftsweisend zu entwickeln. „Es geht darum, sich für die Gemeinde und dessen Bürgerinnen und Bürger einzusetzen. Das Gremium entscheidet maßgeblich über die Gegenwart und Zukunft der Gemeinde Deining. Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und einen respektvollen Umgang miteinander und untereinander“, sagte der neue Rathauschef. Als das lebensälteste Gemeinderatsmitglied Franz-Xaver Meier dem neuen Bürgermeister die Amtskette übergab wurde es feierlich. Danach vereidigte der Bürgermeister die sechs neuen Gemeinderäte und überreichte ihnen die goldene Anstecknadel der Gemeinde Deining.

Im Anschluss folgten die Wahlen der beiden Stellvertreter des Bürgermeisters. Gemeinderatsmitglied Johann Schrafl hat Gaby Feierler-Egner vorgeschlagen. Diese konnte 16 Stimmen auf sich vereinen, bedankte sich für das Vertrauen und nahm die Wahl zur zweiten Bürgermeisterin an. Bei der Wahl des dritten Bürgermeisters hat das Gemeinderatsmitglied Johann Schrafl den bisherigen Amtsinhaber Peter Hollweck vorgeschlagen. Werner Keckl schlug Harald Kaunz vor. Dieser erhielt 4 von 16 Stimmen, eine Stimme erhielt Franz-Xaver Meier. Peter Hollweck konnte 11 Stimmen auf sich vereinen und fungiert nun weitere 6 Jahre als 3. Bürgermeister.

Nach der Vereidigung von Gaby Feierler-Egner und Peter Hollweck trugen sich alle 17 Gemeinderatsmitglieder in das Goldene Buch ein. Auch die Ausschüsse wurden besetzt. Zukünftig bilden Werner Fersch, Helmut Meier, Markus Schenk und Werner Keckl unter dem Vorsitz von Axel Nährig den Rechnungsprüfungsausschuss. Vertreter sind Felix Kaiser, Werner Steigert, Richard Pfeiffer, Simone Ostalecki, Christoph Bäumler und Harald Kaunz.

Vertreter im Zweckverband der Wasserversorgung sind zukünftig Richard Pfeiffer, Gaby Feierler-Egner, Helmut Meier, Johann Schrafl, Harald Kaunz, Christoph Bäumler, Axel Nährig und 1. Bürgermeister Peter Meier. Im Wasserzweckverband Berching-Ittelhofen agiert der Rathauschef selbst. Gleichstellungsbeauftragte sind Gaby Feierleger-Egner und Simone Ostalecki. Die neuen Jugendbeauftragten sind Werner Fersch und Christoph Bäumler. Partnerschaftsrefent für Eggenburg ist weiterhin Helmut Meier.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0