Ministerpräsident Ehrenschirmherr beim 125-jährigen Feuerwehrfest in Oberbuchfeld

Bürgermeister Alois Scherer überreichte das offizielle Schreiben des Herrn Ministerpräsidenten.

Bürgermeister Alois Scherer überreichte das offizielle Schreiben des Herrn Ministerpräsidenten.

Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat anlässlich des 125-jährigen Feuerwehrjubiläums in Oberbuchfeld die Übernahme der Ehrenschirmherrschaft zugesagt. Bürgermeister Alois Scherer überbrachte der Feuerwehrführung – 1. Vorsitzenden Christian Distler und dem Festleiter, 3. Vorsitzenden Alexander Götz – die frohe Nachricht. Die Vorsitzenden freuten sich außergewöhnlich, da dies nicht alltäglich sei, dass zu einem 125-jährigen Jubiläum der Ministerpräsident als Schirmherr dieses Großereignis in Oberbuchfeld begleitet. Das Jubelfest in Oberbuchfeld kann vom 23. – 26. Mai dieses Jahres gefeiert werden.

Zudem hat der Ministerpräsident und der CSU-Vorsitzende die Mitwirkung bei der politischen Großkundgebung anlässlich des Abschlusses des Europawahlkampfes in der Oberpfalz am 22. Mai 2019 um 19.00 Uhr ebenfalls im Festzelt zugesagt. Hier wird Dr. Markus Söder die Hauptrede halten. Zuvor werden Staatsminister Albert Füracker und der Europakandidat der Oberpfalz, Christian Doleschal sprechen. Selbstverständlich darf ein Eintrag in das Goldene Buch der Gemeinde Deining nicht fehlen.

Bürgermeister Alois Scherer freut sich über dieses Ereignis ganz besonders, da dies seine Heimatfeuerwehr ist. Insgesamt war er bis vor drei Jahren 35 Jahre in der Vorstandschaft der Feuerwehr Oberbuchfeld tätig. Hiervon immerhin 24 Jahre als erster Vorsitzender, zuvor sechs Jahre als Kommandant und zuvor fünf Jahre als Gerätewart und Fahnenträger.

Die Feuerwehr Oberbuchfeld freut sich schon jetzt auf die Festtage im Mai und freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher im 3.000-Personen fassenden Festzelt.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0