Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Hubertus

Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Hubertus

Die Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Hubertus im Schützenheim an der Velburger Straße war in diesem Jahr wieder gut besucht. Unter den vom 1. Schützenmeister Roland Sedlasch geladenen Gästen befand sich auch Bürgermeister Alois Scherer. In seinem Rückblick kam Roland Sedlasch auf die vom Verein zahlreichen getätigten Projekte wie: Kinderfasching, Bewirtung von Veranstaltungen in der Labertalhalle, das Bürgerschießen, das Ferienprogramm für Kinder sowie der Besuch von Veranstaltungen zu sprechen. 1. Sportleiter Christoph Kölbl berichtete über die von den Mannschaften erreichten Ergebnisse. Bürgermeister Alois Scherer dankte in seinen Grußworten dem Verein für sein Engagement, vor allem beim Einsatz bei den Bewirtungen für Veranstaltungen in der Labertalhalle und wünschte dem Verein weiterhin alles erdenklich Gute. Bevor sich Schützenmeister Roland Sedlasch bei allen Mitgliedern, Mitwirkenden und bei der Gemeinde Deining bedankte, gab er noch einen kurzen Vorausblick auf das bereits begonnene Jahr 2020. Am 24. Mai steht das Bürgerschießen auf dem Programm, außerdem ist die Teilnahme am Gauschützenzug in Holzheim und die Bewirtung beim Gastspiel des Mundartkabarettisten Toni Lauerer am 28.03.2020 in der Labertalhalle geplant.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0