Emma Bäuml ist das Deininger Christkind

Emma Bäuml ist das Deininger Christkind

Emma Bäuml aus Tauernfeld ist das Deininger Christkind 2022. Die 15-Jährige Tauernfelderin darf heuer in die Rolle der himmlischen Botschafterin schlüpfen und die Vorweihnachtszeit in Deining als Christkind mit begleiten. Ein lang ersehnter Wunsch geht damit in Erfüllung. Emma Bäuml besucht den M-Zug der Schule in Parsberg und liest gerne. Geburtstag hat das Deininger Christkind passend in der Adventszeit.

Das Christkind wird auch heuer mit einem Seidenbrokatkleid und einem Diadem von Marion Sacha aus Mittersthal ausgestattet.

Neben der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am dritten Adventswochenende warten zudem Besuche im Caritas-Seniorenheim St. Anna, in der Kindertagesstätte St. Josef, in der Kita Sonnenschloss, bei der Krippenausstellung und bei verschiedenen Weihnachtsfeiern auf sie, so dass es eine arbeitsreiche Zeit werden wird. Besonders die Kinder freuen sich auf das Christkind, wenn es am Weihnachtsmarkt-Samstag gegen 18.00 Uhr die Besucher begrüßt und am Sonntag darauf die Kids der beiden Kitas beim Weihnachtsliedersingen eifrig unterstützt und kleine Geschenke verteilt.

Wir wünschen unserem Christkind Emma eine schöne, erlebnisreiche und unvergessliche Vorweihnachtszeit als Deininger Christkind 2022.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0