Bundestagswahl am 26.09.2021

Die Gemeinde Deining hat im Rahmen des Hausrechts für alle Wahllokale in den Urnenwahlbezirken der Bundestagswahl 2021 Maskenpflicht angeordnet. Demnach sind zum Schutz aller in den Wahllokalen anwesenden Personen Masken (MNS- oder FFP2-) zu tragen. Eine Befreiung von Maskenpflicht muss durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden. Der Wahlvorstand trifft in einem solchen Fall dann unmittelbare Maßnahmen zum Schutz der anderen Personen im Wahlraum.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0