4. Gemeinde Grand Prix fand in der Labertalhalle statt

4. Gemeinde Grand Prix fand in der Labertalhalle statt

Die Tischtennis Abteilung des FC Deining konnte mittlerweile zu 4. Mal den Gemeinde Grand Prix in der Labertalhalle organisieren und durchführen. Dabei haben sich viele Vereine mit ihren Mannschaften tatkräftig beteiligt. Mein herzlicher Glückwunsch geht an die beiden Sieger, Daniel Kaiser und Andreas Meier, aber auch an alle anderen Teilnehmer für diesen tollen Gemeinde Grand Prix. Ganz herzlich möchte ich mich aber auch bei der Tischtennisabteilung um Michael Sturm und Ludwig Röhrl für die gelungene Organisation bedanken.“, führte Bürgermeister Peter aus. In einem spannenden Turnier konnte der Gemeindesieger ermittelt werden. Daniel Kaiser und Andreas Meier spielten für den SV Döllwang/Waltersberg und konnten sich gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen?

Sie liegen uns am Herzen, deshalb sind wir gerne persönlich für Sie da. Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns direkt im Rathaus Deining.

Telefon: 09184 8300-0